top of page

Erhielt den „Best Award“ beim Preis der Japan Society for Precision Engineering Manufacturing.

Der Mighty-D3-2, ein von unserem Unternehmen entwickelter autonomer mobiler Transportroboter, hat den Manufacturing Award „Best Award“ der Japan Society for Precision Engineering gewonnen.

Die Japan Society for Precision Engineering erforscht ein breites Themenspektrum im Zusammenhang mit der „Fertigung“ und erforscht nicht nur Präzisionsverarbeitung und Präzisionsmessung als traditionelle Produktionsinfrastrukturtechnologien, sondern auch neue interdisziplinäre Bereiche im Zusammenhang mit Informationswissenschaft, Quantenwissenschaft, Biowissenschaft usw Wir kümmern uns um ein breites Spektrum an Produktionstechnik, die für die Erstellung der Produktionsinfrastruktur verantwortlich ist. Forscher und Ingenieure arbeiten zusammen, um Technologien auszutauschen und gemeinsame Forschung und Entwicklung durchzuführen.

Die Herbstkonferenz 2023 der Japan Society for Precision Engineering fand von Mittwoch, 13. September, bis Freitag, 15. September, am Fukuoka Institute of Technology statt.

Am 13. (Mittwoch) hielt unser Vertreter Tada einen Vortrag bei der „New Technology Lecture – Gathering for Industry-Academia/Industry-Industry Collaboration“, und die Preisverleihung fand am 14. September (Donnerstag) statt.


(Preisgekröntes Thema der New Technology Lecture: „Entwicklung von Mighty, einem Transport-AMR mit einem einzigartigen Mechanismus, der in unebenem Gelände fahren kann“)


(Erinnerungsfoto nach Erhalt der Auszeichnung)


(Gedenkfoto mit Mitarbeitern der Precision Engineering Society und Kanda Kogyo-Präsident Ichiro Takashima)

・Liste der Auszeichnungen, einschließlich „Society of Precision Engineering Manufacturing Award“

・URL der Society of Precision Engineering Public Interest Incorporated Association: https://www.jspe.or.jp/

Wir freuen uns auf Ihre weitere Unterstützung von Piezo Sonic und dem autonomen Transportroboter: Mighty.

Comments


bottom of page